AKTUELLE ANGEBOTE

Last-Minute-UrlaubKurzwoche in BrandenburgSpaßwoche Berlin - Potsdam

Newsletter
Quicklink:
Die MORADA HOTELS UND RESORTS können Sie mit einer Freundschaftswerbung weiter empfehlen.

Brandenburger Tor

Symbol der Trennung und Einheit Deutschlands

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor wartet mit einer bewegten 200jährigen Geschichte auf. Erbaut wurde es auf Wunsch König Friedrich Wilhelm II. zwischen 1788 und 1791. Carl Gotthard Langhans d. Ä. nahm sich in seinen Entwürfen die Propyläen der Athener Akropolis zum Vorbild. Das Brandenburger Tor ist ein Bauwerk, das den Stil des deutschen Klassizismus perfekt verkörpert. Es verfügt über fünf Durchfahrten und zwei Torhäuser. Die berühmte Quadriga wurde erst zwei Jahre nach Fertigstellung des Tores im Jahre 1793 aufgesetzt und nur dreizehn Jahre später von den siegreichen französischen Truppen unter Napoleon nach Paris entführt. Dort blieb sie acht Jahre, bis der Sieg der Allianz sie schließlich zurück nach Deutschland brachte. Das Brandenburger Tor wurde durch die Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg sehr stark beschädigt. 1956 erfolgte die Rekonstruktion des Tores, wobei die berühmte Quadriga durch eine Nachbildung ersetzt werden musste. Durch den Mauerbau war das Brandenburger Tor jahrzehntelang Sinnbild für die Teilung Deutschlands, bevor es schließlich am 22. Dezember 1989 zum Nationalsymbol der Einheit wurde. Das Brandenburger Tor ist eines der berühmtesten Wahrzeichen Berlins und weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt.

 

Zur Übersicht der Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten Brandenburg/Berlin


  • vorherige Seite
  • Diese Seite drucken
  • Diese Seite weiterempfehlen
  • MORADA RSS-Newsletter Feed
  • Seite auf Facebook teilen

Ihr persönliches Angebot


Freecall
0 800/123 21 21

Seeidylle trifft Großstadtflair
Hier können Sie den Katalog für die Hotels und Resorts von MORADA bestellen.

Angebote für Gruppenreisen finden Sie in diesem Katalog von MORADA.